Jagdschützenclub Grafschaft Diepholz e.V. im DJV

Jagdschützenclub der Grafschaft Diepholz e.V. im DJV


Wir haben folgende Ausstattung in unserer Schießanlage:

    6 Wildscheiben als Zuganlage (100 m) (max Kaliber 223 oder Hornet)

    1 Anschussscheibe (100 m) für alle gängigen Jagdkaliber bis 7000 Joule

          1 Anschussscheibe (50 m) für 22 lfb

          1 laufenden Keiler (50 m) alle Jagdkaliber bis 7000 Juole                          

 

          1 Pistolenstand mit 2 Scheiben (25 m) bis 1500 Joule

          1 Trapanlage (max. 2,4 mm und 24 g Schrot) Kaliber 12

          1 Skeetanlage (max. 2,0 mm und 24 g Schrot) Kaliber 12

          1 Kipphasen (überwiegend für Jungjägerausbildung) bis 3,0 mm

 

Im März jeden Jahres beginnt die Schießsaison an den unten aufgeführten Tagen.

 

Hierfür bieten wir auf unserer Schießanlage Gelegenheit zum konzentrierten Üben an folgenden Tagen:

    Schießtage:            Montag,            Mittwoch,         Freitag,              Samstag

  vom 1.3.bis 30.6    15:00 - 20:00      15:00 - 20:00      15:00 - 20:00         09:00 - 12:00

                                                                                                                      15:00 - 19:00


 
 vom 1.7.bis 31.10. 15:00 -19:00        15:00 -19:00      15:00 -19:00          09:00 - 12:00

                                                                                                                     15:00 - 19:00       

 


 

Stahlschrote dürfen auf unseren Ständen nicht verschossen werden. 

Dafür sind alle nicht bleihaltigen Geschosse auf den Kugelständen erlaubt.

Leuchtspurmunition ist nicht gestattet.

 

Besucher
Danke für Ihr Intresse.